Kunst in Bild und Wort von Artur Hüttemann, Bad König-Zell

 

 

 

 

 

Welcome/Bienvenue/Willkommen

Willkommen bei Artur von Zell, alias Artur Hüttemann aus Bad König/Zell, Ihrem Ansprechpartner für Kunst, Poesie und Literatur der besonderen Art.

Hier finden Sie interessante Arbeiten, die Sie im Bereich mneiner Gemäldegalerie auch preislich überraschen werden.

 

Kunst und Poesie haben vor allem eins gemeinsam: Sie bereiten Menschen Freude und rufen Emotionen unterschiedlicher Art hervor, ja mehr noch: Poesie ist Musik in Worten. gemeinsam sind Kunst und Poesie Flügel, auf denen die Seele in höhere Sphären emporgetragen wird. 

 

Die reichhaltige Auswahl unter meine Gemälden verschiedener Richtungen bietet auch für besondere Anlässe, wie runde Geburtstage und Jubiläenä das richtige Geschenk. 

 

  Ihr Artur von Zell

 

Schwerpunkte meiner Arbeiten sind Landschaftsbilder, Bäume, Portraits unterschiedlicher Art und Blumenbilder.

Aber auch der Liebhaber moderner Bildgestaltung findet bei mir ein vielfältiges Angebot, das seinem Betrachter eigene Perspektiven eröffnet.     

Meine Gedichte

Gedanken zur Besinnung

 

Eine Gedichtsammlung, die über alle vier Jahreszeiten besinnliche, liebevolle, Trost spendende, religiöse, Natur verbundene, Jahreszeit bezogene und weihnachtliche Gedanken bis hin zu Gedichten zum Jahreswechsel beinhaltet.

 

145 Seiten

ISBN: 978-3-95488-411-7

Erinnerungen an den Bad Königer Kurpark

 

Mit den Erinnerungen an den Kurpark in Bad König mit seinen beiden Seenmöchte ich an erholsame und unvergessliche Urlaubs- oder Kurtage im mittleren Odenbwald erinnern sowie an Tage, an denen der Kur- oder Feriengast die Seele baumeln lassen konnte, um sich vom Strtess des Alltags zu befreien.

 

55 Seiten mit Fotogrfien des Kurparkgeländes und Gedichten-

Bezugspreis der Broschürte:  7,95 (zuz, Porto)

Bezugsquelle: Artur Hüttemann, Heubergweg 72, 64732 Bad König oder portofrei im Kulturzentrum, Reisefenster, Bad König bzw. Buchhandlung Paperback, Bad König., . 

 

 

Dieses aufwendig gestaltete Druckstück beinhaltet Mut spendende Gedichte, die ich seit vielen Jahren in die Moderation meiner wöchentlichen Patienten-Wunschkonzerte im Krankenhaus Sachsenhausen (Frankfurt) und im Gesundheitszentrum Odenwaldkreis in Erbach einfließen ließ.

 

63 Seiten

 

Bezugsquelle: Artur Hüttemann, Heubergweg 72. 64732 Bad König

 

 

Sie möchten sich oder auch anderen Freude bereiten?

 

Ja, ich will

Märchen und Kurzgeschichten

Meine Romane

Das Geheimnis der tönernen Röhren

 

Stellen wir uns selbst nicht hin und wieder die Frage, ob wir nicht schon einmal in einem früheren Leben Gast auf dieser Erde waren?

 

Dem wissbegierigen Jungen Gabriel offenbart in meiner Romanerzählung der Geist des Großvaters das Geheimnis der tönernen Röhren, mit denen Gabriel so einiges über seine vergangenen Leben in spannenden Erzählungen erfahren kann.

Einmal sieht er sich als Prinz, dann wieder als Mönch, Ritter oder als chinesischer Thronfolger. Immer jedoch erlebt er gefährliche Abenteuer, rührende Liebesgeschichten und vieles mehr.

 

396 Seiten

ISBN: 978-3-85022-056-9

 

 

Wenn die Weihnachtsglocken klingen

 

Schon seit ewigen Zeizen faszinierten Märchen, Sagen und Mythen die Gemüter der Menschen gleich welchen Alters. Die Existenz von Engeln, Gnomen, Hexen und Zauberer und die Erlebniswelt vergangener Zeiten, in denen Ritter und Helden inzwischen leicht verblasste Werte, wie Treue, Redlichkeit, Mut und selbstlose Hingabe auf ihren Schilden hochhielten, regt noch heute die Phantasie der Menschen an und lässt für Augenblicke die rauhe Wirklichkeit der Gegenwart vergessen.

 

Die hier niedergeschriebenen Kurzgeschichten reflektieren Ereignisse und Schicksale der Gegenwart. Sie wecken Emotionen des Mitgefühls und führen den Leser in den Mittelpunkt des Geschehens.

 

295 Seiten

ISBN: 978849015369-7

Lass los, damit deine (Neu)-rosen ihre Dornen verlieren

 

Die Hauptfigur des Romans beschließt nach der Flucht aus einer Nervenheilanstalt ein eigenes Therapiezentrum zu eröffnen, nachdem er festgestellt hatte, dass er einen beruhigenden, ja fast heilenden Einfluss auf Mitpatienten hatte, die er nun informiert und einlädt. Sie alle reden sich während der Gruppentherapie nicht nur ihre tiefsitzenden Sorgen von der Seele, sondern berichten auch von ihren Träumen, die teilweise interessante Abenteuergeschichten darstellen und deren symbolische Botschaften der studierte Psychotherapeut zu entschlüsseln hilft.

 

Ein packend fesselnder Lesestoff!

550 Seiten

ISBN: 978849015368-0

 

 

Said und der Engel

 

Das Konzept des Werkes ist fantasievoll, klar strukturiert und logisch aufgebaut. Die Geschichte ist in sich abgerundet und wirkt schlüssig.

Geschickt werden in diesem Roman die Protogonisten mit der Herausarbeitung einmaliger und typischer Eigenschaften beschrieben. Der Spannungsbogen wird langsam aufgebaut, die Einzelstränge durch die sich zuspitzenden Ereignisse geschickt zusammengeführt.

Lose, unverbundene Szenen wechseln sich mit unmittelbaren Einstiegen ab, die notwendige Kontinuität und Folgerichtigkeit der Handlung bleibt dabei erhalten.

Konstellationen und Ausblicke werden abgewogen und in Vorbereitung mit sich anschließenden Geschehnissen vor eine beeindruckende Kulisse gebracht. Land. Leute und Lebensgewohnheiten sind dabei so selbstverständlich, so dass das Lokalkolorit unaufdringlich mitgelesen wird.

Der Engel Angela, der sich zum Schutz des jungen Said seinen Häschern ausliefert, verleiht dem Roman einen Hauch Mystik.

 

Dieser orientalische Thriller verbindet das harte Alltagsgeschäft der Maffia mit der Sanftheit einer nahezu göttlichen Liebesbeziehung. Dem unmittelbaren Sog von Gewalt, Sex und Drogen dem viele der handelnden Personen zum Opfer fallen, kann nur die Liebe entgegenwirken. Sowohl das knallharte Gangstermilieu, als auch philosophische Fragen zu Gott, Religion und dem Glauben der Menschen kommen hier zum Tragen, und dies vor dem Hintergrund exotischer, morgenländischer Welt.

 

117 Seiten

ISBN: 978-3-95488-204-5

Nicht jugendfrei!

 


 

Der geforderte Tod

Kriminalroman

 

Das Leben von Lena Engelke wird durch Misshandlung und Missachtung zerstört.

Allmählich wandelt sie sich in einen Todesengel, der sich jenseits von Recht und Gesetz blutig zu rächen beginnt und in Kreise der Mafia eindringt, um die andere Menschen besser einen Bogen machen. 

Subtil und einfühlend werden hier die spannungsgeladenen Aktionen der Protagonisten beschrieben.

Ein durchgehend fesselnder Lesestoff!

 

90 Seiten

ISBN: 978-3-95488-239-7

Die Blutspur des Bösen

Kriminalroman

 

 

Burt Flemming, ein ehemaliger Green Beret-Elitesoldat, lebt zum Leidwesen seiner Mutter Constanza völlig abgeschottet in einem gesicherten Haus in San Diego mit einem außerordentlich bestückten Waffenarsenal. Seine Mutter Constanza ist in zweiter Ehe mit dem Mafiosi Ernesto Bartoli verheiratet, dessen dubiose Geschäfte von Burt vollkommen abgelehnt werden. Constanza hofft, eine Annäherung der beiden Männer auf ihrer Geburtstagsfeier zu erreichen. Doch diese Feier wurde durch ein Attentat des Mafia-Boss Vincente Lombardi, den größten Konkurrenten ihres Mannes, in eine Tragödie verwandelt. Dieser schwor blutige Rache, nachdem Bartollis Männer einen seiner Drogentransporte übefallen und die Ladung geraubt hatten.

Zwei als Fotografen getarnte Mitglieder des Lombardi-Clans löschen die gesamte Geburtstagsgesellschaft aus. Der verspätet eintreffende Burt ist entsetzt über dieser Bluttat und schwört ebenfalls Rache. Er heuert vier seiner ebenfalls zurückgekehrten Kampfgefährten seines Afghanistan-Einsatzes an. Unter falschem Namen schleust sich Burt bei den Mafiosi ein und erhält so Zugang zu den wichtigsten Informationen. Zusammen mit seiner ehemaligen Kameraden boykottiert er trickreich die Drogengeschäfte des Lombardi-Clans. Mit der Entführung Carlos, dem Sohn des Paten, vollendet sich Burts Rachefeldzug. Lombardi und seine Killer werden zur Befreiung des Entführten im Burts Haus gelockt und tappen dort in eine tödliche Sprengstofffalle. Nun ist endlich der Weg frei für Burts Liebesbeziehung zu der schönen Sängerin Sandra Benedetto,  die bis zu diesem Zeitpunkt als Eigentum Lombardis wie ein Vogel in einem goldenen Käfig gehalten wurde.

 

Dem Leser offenbaren sich in diesem packenden Roman die dunklen Machenschaften der Mafia. Er fiebert mit dem cleveren Helden mit und wird mit zahlreichen dramatischen Entwicklungen überrascht. Ein wirklich empfehlenswerter Krimi, eine Story, die ein echtes Lesevergnügen bereitet.

 

94 Seiten

ISBN: 978-3-95744-526-1